Das Anliegen des Berufsverbandes ist die Förderung und Verbreitung des Yoga zur Entfaltung eines körperlichen und geistigen Gleichgewichts und der Entwicklung eines selbstverantwortlichen Lebens.
Ein wesentlicher Bereich sind Aus- und Weiterbildungen gemäß den Qualitätskriterien der Europäischen Yoga Union (EYU).


Aus- und Weiterbildung von Yogalehrenden
Yoga Austria-BYO bietet eine umfassende Yoga-Lehrausbildung und ein vielfältiges, qualitatives Angebot von Seminaren, Lehrgängen und Weiterbildungen mit nationalen und internationalen ReferentInnen zu ermäßigten Preisen.

Qualitätssicherung
Für Interessierte veröffentlicht Yoga Austria-BYO auf der Homepage eine Liste aller Yogalehrenden. Diese gibt Auskunft über die absolvierte Grundausbildung sowie über laufende Weiterbildungen im Rahmen der Kriterien der Europäischen Yoga Union (EYU).
Yogalehrende mit einer von EYU empfohlenen kontinuierlichen Weiterbildung (mind. 40 Unterrichtseinheiten innerhalb 2 Jahren) sind in dieser Liste mit gekennzeichnet.

Netzwerk mit der Europäischen Yoga Union (EYU)
Die EYU ist ein Zusammenschluss von europäischen Yoga Verbänden, die kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Qualitätsstandards arbeiten. Die regelmäßigen Treffen fördern den Austausch auf internationaler Ebene.

Unterstützendes Netzwerk der Mitglieder
Die regionalen Mitglieder-Treffen in den einzelnen Bundesländern oder der Kontakt über Internet und E-Mail bieten eine Möglichkeit für den fachlichen Austausch unter KollegInnen.

Verbandszeitung
Das “Yoga Info“ mit Wissenswerten rund um den Yoga und den Verband (Seminare, Veranstaltungen, Treffen) erscheint 2mal jährlich und wird kostenlos an die Mitglieder per Post oder PDF versandt.
Die Mitglieder können an der Mitgestaltung des Infos in Form von Beiträgen zu den jeweiligen Themen, Seminarberichten oder Rezensionen teilnehmen und gestalten.

Service für Mitglieder

  • Kostenfreie Präsentation mit Kursdaten auf der Verbandshomepage www.yoga.at, sowie Seminaranzeigen in der Verbandszeitung „Yoga Info“.
  • Kostenfreie Aufnahme in den verbandsinternen E-Mail Verteiler für Kurs- und Seminaranfragen. Hiermit werden u.a. diverse Anfragen an die Mitglieder weitergeleitet. Eigene Angebote können direkt an Interessierte gerichtet werden.


Berufshaftpflichtversicherung

Im Rahmen der Gruppenhaftpflichtversicherung von Yoga Austria – BYO ist eine günstige Berufshaftpflichtversicherung (österreich- oder europaweit) für YogalehrerInnen möglich.

Fachbibliothek

Fachliteratur und aktuelle Zeitschriften aus dem Bereich des Yoga sowie angrenzenden Bereichen können in der Geschäftstelle kostenlos entliehen werden.

Zusammenarbeit mit Institutionen
Yoga Austria-BYO betreibt eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und steht in Kontakt mit Institutionen wie Universitäten, Medienredaktionen, internationalen Yoga-Gruppierungen und Weiterbildungsinstitutionen.