SEMINARE YOGA AUSTRIA - BYO

Seit Mai 2013 ist Yoga Austria-BYO „wien-cert“ zertifiziert.
Einzelne Bundesländer erkennen auch die einzelnen von Ö-Cert anerkannten Qualitätssicherungs-Verfahren an, zu denen auch wien-cert zählt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte bei den entsprechenden Stellen in den Bundesländern.
Das heisst, für jede Weiterbildung, die von Yoga Austria-BYO veranstaltet wird, kann eine Förderung angesucht werden.
Die Förderungen werden in den Bundesländern von den jeweiligen Landesregierungen vergeben. Jedes Ansuchen wird dabei im Einzelfall geprüft und dann entschieden, ob eine Förderung erteilt wird oder nicht.
Initiates file downloadNähere Informationen



 

Yoga für den Beckenboden
Im Yoga-Unterricht das Potential des Beckenbodens vermitteln

14. Oktober 2017 in Linz mit Mag.a Gudrun Troppmann

 
Der Beckenboden ist bei den meisten Frauen ein „blinder Fleck“ des Körperbewusstseins. Erwähnt wird er fast ausschließlich im Zusammenhang mit Worten wie „schwach“ oder „Inkontinenz“. Dabei steckt im Beckenboden soviel Potential: schmerzfreier Rücken, würdevoll aufrechte Haltung, geschmeidiger Gang, gesundes sexuelles Erleben,…. Kurz gesagt: Kräftige und flexible Beckenbodenmuskeln fördern ein gutes Körpergefühl. Im Yoga spielt die Beckenbodenmuskulatur seit jeher eine zentrale Rolle. In vielen Haltungen wird sie zur Stabilisierung und zum Schutz des unteren Rückens eingesetzt. Und im Beckenboden liegt das so genannte Wurzelcakra, ein Energiezentrum.

Seminarinhalte:
Körper- und meditative Übungen; die Beckengelenke mobilisieren; den Beckenboden spüren lernen; die Beckenbodenmuskeln bewusst einsetzen und entspannen.
Theorie:Das knöcherne Becken; Funktionen des Beckenbodens; die Muskelschichten des Beckenbodens; anatomische Zusammenhänge (z.B. mit Bauchmuskulatur, Kiefer oder Fußgewölbe) und der Einfluss des Beckenbodens auf Körperhaltung und gesunden Rücken.Schriftliche Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Referentin:
Mag.a Gudrun Troppmann ist Yogalehrerin BYO/EYU und unterrichtet seit mehreren Jahren Yoga speziell für den Beckenboden.
Zielgruppe sind Frauen in unterschiedlichen Lebensphasen – von jungen Müttern über Frauen in ihrer Lebensmitte bis zu Seniorinnen. Ihr Unterrichtskonzept verfeinerte sie unter Mitarbeit einer Physiotherapeutin.

Ort: Yoga LoungeLandstraße 84, 4020 Linz

Zeit: Samstag, 14. Oktober 2017
09.30 – 12.30 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr(= 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten)

Kosten: € 95,- für Mitglieder von Yoga Austria-BYO und € 105,- für Nicht-Mitglieder

Tipp:

Yoga Austria - BYO ist wien-cert“ und anerkannter waff-Bildungsträger!

 

Mehr Infos und Anmeldung:
Yoga Austria-BYO Yoga
Telefon: 01/505 36 95
E-mail: Opens window for sending emailoffice@yoga.at

Flyer zum Download

Flyer_Troppmann_web.pdf




Warum braucht Yoga Philosophie?
Patanjalis Yoga-Sutra als Philosophie einer praktischen Lebensform

21. - 22. Oktober 2017 in Wien mit Arno Böhler


Wenn wir uns fragen, in welchem Milieu Yoga historisch entstanden ist, wird schnell klar, dass sich Yoga zentral in Auseinandersetzung mit den Philosophien seiner Zeit, vor allem der Philosophie des Samkhya, entwickelt hat.
Der Praxis des Yoga entgeht Entscheidendes, wenn sie die Auseinandersetzung mit der Philosphie nicht eingeht.
Initiates file downloadNähere Informationen

Referent:
Arno Böhler ist Universitätsdozent am Philosophischen Institut der Uni Wien und Mitbegründer des Forschungszentrums "BASE.Art Philosophy Ecology IPL" in Tamil Nadu. Er hat mehrere Jahre in Indien gelebt (u.a. Yoga-Unterricht bei T.K.V. Desikachar) und eine Reihe von Texten zur indischen Philosophie verfasst.

Zeit: SA 21.10.2017: 10:30 – 18:00 Uhr und SO 22.10.2017: 10:30 – 18:00 Uhr
Unterrichtseinheiten: 16

Ort: ZeiTraum, Bandgasse 34/29c, 1070 Wien
 
Kosten: € 190,- für Mitglieder von Yoga Austria-BYO und € 210,- für Nicht-Mitglieder
Tipp: Yoga Austria-BYO ist „wien-cert“ zertifiziert und ein anerkannter waff-Bildungsträger!

Mehr Infos und Anmeldung:
Yoga Austria – BYO
Opens window for sending emailoffice@yoga.at
Tel: +43 (0) 1 - 50 53 695

Förderung
Yoga Austria-BYO ist „wien-cert“ zertifiziert und ein anerkannter Bildungsträger des waff, www.waff.at

Flyer zum Download

Boehler_Flyer_web.pdf



Dem Sterben begegnen -
Sterbende mit unserem SEIN begleiten

11. und 12. November 2017 in Wien mit Shakti Siedler und
Verena Koppensteiner-Lienhart


Das Thema Tod und Sterben wird uns im Laufe unseres Lebens immer wieder begegnen. In diesem Seminar wollen uns diesem Thema auf liebevolle und heilsame Weise annähern.

Dabei ist die Sicht des Yoga ein wertvoller Wegweiser.
Mit dieser „neuen“ Sichtweise können wir Sterbenden ein guter „Reisebegleiter“ sein und auf die Atmosphäre in diesem Prozess wohltuend einwirken.
Neben einer guten pflegerischen und medizinischen Versorgung ist der Sterbende vor allem dankbar für unser DA SEIN als Mensch.

Themen und Inhalte
> Wer oder was stirbt und was löst das Thema in uns aus
> Wie können wir dem Sterben mit einer „weiteren“ Sichtweise begegnen
> Was hilft uns einen Platz in uns zu finden, von dem wir uns Sterbenden sicher zuwenden können
> Welche praktische Übungen unterstützen uns im eigenen Umgang mit dem Thema und in der Begleitung von Sterbenden

Referentinnen
Shakti Siedler
Yogalehrerin BYO/EYU, langjährige Erfahrung und Weiterbildungen in Meditation, ehrenamtliche Hospizbegleiterin;

Verena Koppensteiner-Lienhart
Yogalehrerin BYO/EYU, Diplomkrankenschwester mit langjähriger Hospiz/Palliativerfahrung;

Datum: 11. + 12. November 2017
Zeit: Samstag 09.30h - 13.00h / 15.00h - 18.00h, Sonntag 09.30h - 13.00h
Ort: Prana Studio
Unterrichtseinheiten: 13,3
Seminarbeitrag: Euro 160.- für Mitglieder / Euro 180.- für Nicht-Mitglieder


Förderung
Yoga Austria-BYO ist „wien-cert“ zertifiziert und ein anerkannter Bildungsträger des waff, www.waff.at



Anmeldung und Informationen:
YOGA Austria – BYO
Tel: +43 (0) 1 - 50 53 695
Opens window for sending emailE-Mail: office@yoga.at

Flyer zum Download

Initiates file downloadpdf_Dem Sterben begegen


 

 

Weiterbildung - Vorschau


Frühjahr 2018

Yoga für Menschen mit Einschränkungen
Referentin: Dr. med. Birgit Huber
Datum: März 2018
Ort: Bregenz

Die praktische Psychologie des Yoga Sutra
Referentin: Dagmar Shorny
Datum: April 2018
Ort: Graz

Sommer 2018

Triyoga
Referentin: Yogini Kali Ray
Datum: August 2018
Ort: Zeitraum, Wien